.: Was ist HypnoBirthing?

Viele Frauen begegnen einer Schwangerschaft nicht nur mit Freude, sondern leider auch mit Angst vor der Geburt. Diese Angst, die fest in unserer Kultur verankert ist, ist ein Ergebnis der Ausschüttung von Stresshormonen während der Geburt, die wiederum zur Verkrampfung der Gebärmuttermuskeln führen kann, und in Schmerz resultiert.

Hypnobirthing basiert auf dem Gedanken, dass dieser Angst-Spannungs- und Schmerzkreislauf verhindert werden kann. Der Hypnobirthing Prozess verwendet verschiedene Methoden der Tiefenentspannung, Erlernen von Atemtechniken, positive Affirmationen, Angstauflösung, aber auch Aufklärung darüber, wie der Körper funktioniert und reagiert, um eine positive Geburtserfahrung zu schaffen. Es eine mentale Art und Weise sich auf die Geburt vorzubereiten, ein ganzheitlicher Ansatz und auch eine wunderbare Ergänzung zum klassischen Geburtsvorbereitungskurs.

Die HypnoBirthing Vorteile sind:

  • Verhinderung des Angst- Spannungs- Schmerz Syndroms während der Geburt
  • Eliminierung oder starke Reduktion der Notwendigkeit von chemischen Schmerzmitteln
  • Verkürzung der ersten Geburtsphase, da der Muttermund sich durch die Entspannung schneller öffnet
  • Schnellere postnatale Genesung
  • Entspannteres Baby. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Baby ein Schreibaby wird, ist erheblich verringert
  • Die Geburt wird ein stressfreies, schönes und friedliches Erlebnis, wie von der Natur beabsichtigt ist
  • Kleiner Hinweis: Hypnobirthing ist kein medizinisches Diagnostikum. Ich bin Psychologin und keine Ärztin oder Hebamme. Bei medizinschen Fragen und Zweifelsfällen ziehen Sie bitte immer den Rat eines Arztes oder einer Hebamme hinzu

Für weitere Information:
www.hypnobirthing.com